Die Lügen des Locke Lamora

Fantasyroman von Scott Lynch


Locke Lamora, der Meisterdieb der Gentleman Ganoven, ein bisschen irre, aber kühn und wohl der beste Schauspieler, den die Welt gesehen hat.



Scott Lynch ist ein wahrer Wortakrobat. Auch wenn er die Settings für meinen Geschmack fast ein bisschen zu ausführlich geschildert hat, war es ein grosses Vergnügen, dieses Buch zu lesen.

Verschiedene Szenen sowie auch die Hintergrundgeschichte von Locke Lamora wurden auf so raffinierte Weise zeitlich verschachtelt und angeordnet, dass man sich als Autor fragt, ob sich diese Methode auch beim eigenen Werk anwenden liesse.


Trotz dem ganzen Lügenkonstrukt, das Locke um sich herum gesponnen hat, behält man als Leser den Überblick und lernt den Anführer der Gentleman Ganoven kennen und lieben.

Mehr kann ich ohne zu spoilern gar nicht sagen.

Lest das Buch und taucht ein in die Welt von Locke und seinen Freunden.

Mir hats Spaß gemacht und ich werde die Reihe bestimmt weiterlesen.


Mehr zu Scott Lynch's Locke Lamora.